Auf Paymash kann man grundsätzlich zwischen Managern und Mitarbeitern unterscheiden. Für die Mitarbeiter sind verschiedene Einschränkungen möglich. Dafür klicken Sie auf Mitarbeiter und wählen die entsprechende Person aus.

Rechte eines Managers

  • Kann sich auf app.paymash.com einloggen
  • Kann alles bearbeiten (Produkte und Inventar, Kunden, Mitarbeiter)
  • Hat Zugang zu den Statistiken und allen Verkäufen
  • Kann sich auf der Kassenapp einloggen
  • Kann auf der Kassenapp Verkäufe betätigen
  • Kann Rechnungen stornieren

Wer sich auf Paymash registriert, ist automatisch ein Manager. Wenn man einem neuen Mitarbeiter als Manager einstufen möchte, aktiviert man das Häkchen „Login erlauben“, gibt seine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein und aktiviert das Häkchen Manager.

Rechte eines Mitarbeiters

  • Kann auf der Kassenapp verkaufen
  • Kann über die Kassenapp Kunden hinzufügen und bearbeiten

Um einen neuen Mitarbeiter mit diesen Grundrechten zu erstellen, deaktiviert man alle Häkchen.

Zusätzliche Rechte können für einen Mitarbeiter hinzugefügt werden

  • Kann sich auf der Kassenapp einloggen (ohne die Manager-Rechte kann er sich aber nicht auf app.paymash.com einloggen)
  • Zugriff auf Tagesumsatz in Kassenapp
  • Kann Rechnungen stornieren

Um einem Mitarbeiter diese Rechte zu erteilen, aktivieren Sie wahlweise die entsprechenden Häkchen.

Code für die Kassenapp

Um unerlaubte Eingriffe in die Kassenapp zu verhindern, können Sie jedem Ihrer Mitarbeiter einen Code zuweisen. Dieser kann beliebig viele Zahlen enthalten. Wir empfehlen drei- bis fünfstellige Codes. Der Code kann nur von einem Manager verändert werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?