Mit SumUp musst du dich nie wieder um das korrekte Verbuchen der Kartenzahlungen kümmern. Paymash erhält direkt von SumUp alle Zahlungsdetails. Beispiel: Die Zahlung mit MasterCard über SumUp wird in Paymash direkt als MasterCard verbucht.

Um das SumUp Kartenterminal für Paymash zu nutzen, brauchst Du zunächst einen Account auf sumup.com.

Befolge nun die folgenden Schritte, um das SumUp-Gerät mit Paymash erstmalig zu verbinden:

1. Logge dich unter app.paymash.com ein und gehe zu Einstellungen → Zahlungen.

2. Erstelle eine Bezahlart mit dem Namen "SumUp". Die Gross- Kleinschreibung muss stimmen.

3. Lade dir unter dem folgenden Link die SumUp-App für dein iPad oder iPhone herunter.

4. Öffne die SumUp-App und logge dich mit deinen Accountdaten für SumUp ein.

5. Wir empfehlen dir nun einen Testkauf auf Paymash durchzuführen.

Öffne dafür die Paymash POS App und füge ein Einzelprodukt im Wert von 1 CHF (oder ein beliebiges Produkt) zu der Rechnung hinzu und klicke auf Bezahlen.

6. Wähle die Zahlungsmethode SumUp, gib den erhaltenen Betrag ein und bestätige die Zahlung mittels wischen auf dem Bezahl-Button.

7. Das SumUp Fenster wird nun geöffnet. Logge dich mit deinen SumUp Accountdaten ein (dieser Schritt ist nach der Einrichtung nicht mehr nötig).

8. Befolge nun die Anweisungen im Fenster.

9. Du hast nun erfolgreich eine Zahlung mit SumUp durchgeführt!

SumUp konnte sich nicht mit meinem iPad/ iPhone verbinden, was muss ich tun?

  • Stelle sicher, dass das SumUp Gerät eingeschaltet ist und genügend Akku besitzt.
  • Stelle sicher, dass in der SumUp App das richtige Gerät eingestellt wurde. 
  • Schliesse die Paymash POS App und entferne das SumUp Gerät aus deinen Bluetooth Einstellungen. Versuche nun erneut die Verbindung über die Paymash POS App herzustellen.
War diese Antwort hilfreich für dich?