Paymash unterstützt nur die folgenden Drucker:

TM-T88V Ethernet

TM-m30 Ethernet, WLAN und Bluetooth

TM-U220 Ethernet (coming soon)

TM-P20 Bluetooth/ WLAN (coming soon)

Sie haben einen TM-m30 mit WLAN

Stellen Sie sicher, dass das Gerät, auf welchem Sie Paymash verwenden, mit dem selben WLAN verbunden ist, wie der Drucker.

Ungefähr eine Minute nach dem Start des Druckers sollte ein Bon ausgedruckt werden, welcher dem folgenden Beispiel entsprechen sollte.

***********************************

IPAddress: 192.168.168.55

SubnetMask: 255.255.255.0

Gateway: 192.168.168.1

DHCP: Enable

*************************************

Wenn kein Bon ausgedruckt wird, konnte der Drucker sich nicht mit dem WLAN verbinden. In diesem Fall kann es sein, dass Sie die SSID oder das Kennwort geändert haben. In diesem Fall müssen Sie den Drucker neu konfigurieren. Folgen Sie hierfür diese Anleitung. Falls Sie sich nicht sicher sind, können Sie die Epson TM-Utility App herunterladen. Wenn der Drucker über diese App gefunden werden kann, aber nicht über Paymash, kontaktieren Sie bitte unser Support Team.

Sie haben einen TM-T88V oder TM-M30 mit Ethernet

Ungefähr eine Minute nach dem Start des Druckers sollte ein Bon ausgedruckt werden, welcher dem folgenden Beispiel entsprechen sollte.

***********************************

IPAddress: 192.168.168.55

SubnetMask: 255.255.255.0

Gateway: 192.168.168.1

DHCP: Enable

*************************************

Sollte kein Bon ausgedruckt werden, ist der Drucker nicht korrekt an das Netzwerk angeschlossen. Stellen Sie sicher, dass:

- das Ethernet-Kabel sowohl am Drucker wie auch am Router korrekt verbunden ist

- kein Staub in der Buchse oder auf dem Stecker den Kontakt unterbrechen kann

- die Lämpchen links und rechts des Steckers leuchten oder blinken. Tun sie dies nicht, könnte die Buchse oder das Kabel defekt sein. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst.

Sie haben einen TM-M30 mit Bluetooth

Stellen Sie sicher, dass:

- der Drucker in den Systemeinstellungen mit dem Gerät, auf welchem Sie Paymash verwenden, gepairt ist.

- Ihre iOS Version up-to-date ist.

- Ihre Paymash Version up-to-date ist

War diese Antwort hilfreich für dich?