Damit du die Rechnungen nicht alle manuell auf „Bezahlt” setzen musst, kannst du zum Monatsende von deiner Bank ein BESR Dokument anfordern. Unter EinstellungenZahlungenBankkonto kannst du diese Funktion aktivieren indem du deine

  • BESR: ESR-Teilnehmer-Nummer
  • BESR: Kundenidentifikations-Nummer
  • BESR: Bank Adresse (optional) hinterlegst.

Unter VerkäufeBESR-Eingänge kannst du dann jeweils das monatliche Dokument hochladen und so automatisch alle Zahlungseingänge erfassen. Somit ersparst du dir eine Menge Zeit und verringerst potenzielle Fehler.

Kontaktiere deine Bank, um alle Angaben zum BESR zu erhalten, die du benötigst. 

Gut zu wissen: Diese Anleitung gilt nur für die Schweiz. Bitte informiere dich bei deiner Bank über das Verfahren in anderen Ländern. 

War diese Antwort hilfreich für dich?