Die folgenden Schritte sind für eine richtige Konfiguration des Star mPOP Bluetooth-Druckers mit integrierter Kassenschublade mit Paymash POS nötig:

  1. Den Drucker an das Stromnetz anschliessen und den Schalter umlegen (auf dem Gerät links unten).

2. Das Papier einlegen. Dafür muss man auf den Drucker vorne drücken und diesen herausziehen, das Papierfach öffnen, die Papierrolle korrekt einlegen und die Abdeckung wieder schliessen. 

Wichtig zu wissen! Die Papierbreite: 58 mm.

3. Sie können Ihr Tablet bzw. Smartphone an das mPOP Gerät anschliessen und somit aufladen. Falls Sie über einen USB-Barcodescanner verfügen, können Sie ihn in den entsprechenden USB-Anschluss einstecken.

4. Nun muss man das mPOP Gerät mit Ihrem Tablet bzw. Smartphone verbinden. Gehen Sie zu dem Menüpunkt "Bluetooth" in den Einstellungen Ihres mobilen Devices. (Auf den folgenden Screenshots wird das am Beispiel eines iPads gezeigt).
Stellen Sie sicher, dass Bluetooth angeschaltet ist!
Sobald der mPOP in der Liste erscheint (als "STAR mPOP-XXXXX"), klicken Sie darauf und der Drucker verbindet sich mit Ihrem Gerät.

5. Öffnen Sie die Paymash-App auf Ihrem Gerät und gehen Sie zu den "Einstellungen" -> "Drucker". Unter "Erkannte Drucker" finden Sie "POP10 XXX", tippen Sie auf "Hinzufügen". 

6. Nun erscheint der Drucker unter "Gespeicherte Drucker". Tippen Sie auf "POP10 XXX" und danach oben links auf "Bearbeiten".
Bei "Druckermodell" bitte auf "Modell wählen" tippen.

7. Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü das Modell "mPOP" -> "OK".

8. Höchstwahrscheinlich ist das bei Ihnen ein Bondrucker, also bitte ihn als "Bon" aktivieren. Danach oben rechts auf "Fertig" tippen.

9. Der Star mPOP Bluetooth-Drucker ist jetzt richtig konfiguriert, Sie können einen Testdruck starten und den Drucker weiter zum Ausdrucken Ihrer Quittungen verwenden!

Mehr Informationen zur Bedienung und Fehlerbehebung finden Sie in der Betriebsanleitung zu Ihrem mPop Gerät.

War diese Antwort hilfreich für dich?